Kampfelfenland
News: Kunst & Gemälde
17.10.2017
"Portal"...
ist verkauft. Kaum fertiggestellt hatte das Gemälde ( Acryl, Öl, Tusche, Eitempera auf Leinwand) seine Premiere auf meinem Herbstfest, ein paar Tage später auf der Messe in Landshut war es schon weg. "Portal" ist 168 cm hoch und knapp einen Meter breit. Gemalt hatte ich es im Juli/August 2017.


17.10.2017
"Ricochet"...
ist verkauft. Auf der Messe in Landshut fand das Gemälde ( 110 x 130 cm, Acryl auf Leinwand )seinen Liebhaber, es hängt nun im schönen Ambiente in einem Einfamilenhaus.


17.10.2017
Zehn Mal Live-Painting...
auf der Messe in Landshut (29.9.-3.10.) und bis auf eines (Bild rechts) wurden alle verkauft. So ergibt sich bei vier Messen - Ulm, Rosenheim, Passau und Landshut und insgesamt 22 Messetagen - 34 x Live-Painting, 30 von diesen Gemälden hängen nun in rund zwanzig verschiedenen Wohnungen.


23.08.2017
Da waren nur noch drei übrig...
von insgesamt 24 Gemälden, die live auf den Messen in Ulm, Rosenheim und Passau in diesem Jahr entstanden sind. Drei auf einen Schlag fanden heute ihr neues Zuhause im Arbeitszimmer einer Schuldirektorin. Eines von den dreien ist das Bild rechts, am 28. Mai 17 auf der Freizeitmesse in Passau gemalt.


23.08.2017
Keine Plätze mehr frei...
waren beim Live-Painting-Event vor meiner Galerie am Sonntag-Nachmittag, 20. August 17 - bei schönem Wetter, zwei Tage nach dem heftigen Sturm im Großraum Passau. Wie nahezu alle Live-Painting-Gemälde im Format 1 x 1 Meter gelang auch diesmal ein attraktives Gemälde - und begeisterte auch gleich nicht nur einen Liebhaber, sondern deren einige, aber nur einer konnte es dann schlussendlich mit nach Hause nehmen. So ist das nun mal mit Originalen. Das nächste live-Painting übrigens findet beim Herbstfest im September am Sonntag, 24., statt, kurz darauf gibt es auf meinem Stand in Halle 8 bei der Messe in Landshut (29.9. bis 3.10.) jeden Tag zweimal die Gelegenheit, zuzuschauen und eventuell ein Clear-Bild mitzunehmen.


11.08.2017
"Fischotter"...
ist verkauft und nun in der Nähe von Burghausen zuhause. Das Gemälde entstand im April 2017, ist 92 cm hoch und rund eineinhalb Meter breit.


23.07.2017
"Elfenspiegel"...
ist verkauft und hängt nun in Passau in einem grandiosen Ambiente einer schönen Villa. Entstanden ist "Elfenspiegel" im März 2017 und rund zwei auf einen Meter groß.


23.06.2017
"Nachtwächter"
...ist verkauft und in Zukunft nahe Bad Homburg zuhause. Am 21. Juni 17 auf der Ausstellung beim "Sinnesfreuden"-Event in Friedrichsdorf präsentiert, "fixierten" sich dort der "Nachtwächter" und eine Konzertbesucherin - und ließen sich gegenseitig nicht mehr los. Am nächsten Tag nach der Ausstellung brachte ich dann in der Früh das Gemälde nach Neu-Anspach, anschließend ging's dann knapp 500 km bei 35 Grad Hitze in Richtung Passau nach Hause.


10.06.2017
"Fassaden"...
ist verkauft und hängt nun in Neuburg (Foto). "Fassaden ist eines meiner aufwändigsten und mit 150cm auf zwei Meter eines meiner größten Werke. "Fassaden" ist ein Appell gegen die Oberflächlichkeit, es dauerte einige Monate, bis es im Oktober 2015 fertiggestellt war.


10.06.2017
"Propheten"...
ist verkauft und nun im Großraum Frankfurt. Eigentlich wollte ich dieses Bild nicht verkaufen, es entstand zu meinem Song "Schlachtfelder", den ich über fünf Olympiahallen-Konzerte und über zehn Jahre hinweg auf vielen hundert Bühnen immer wieder gespielt habe - und auch heute noch genauso so aktuell ist, weil überall immer wieder ein neuer fanatischer Idiot unterwegs ist, um Mitstreiter für seinen persönlichen "Religionskrieg" zu rekrutieren. "Propheten" ist ein eher kleines Bild, aber mit einer gewaltig großen Botschaft.


Seite: 1 2 3 4 >>